Jugendherberge Burghausen

Print

Lage & Anreise

Früher befand sich die Jugendherberge in der Burganlage, doch wegen Platzmangels verlegte man sie in das ehemalige Kapuzinerkloster, am südlichen Ende der herzöglichen Altstadt. Das Gebäude wird derzeit zum zweiten Mal saniert und zu einer modernen Jugendunterkunft umgestaltet. Den Gästen steht ein umfangreiches Freizeitgelände zur Verfügung. In direkter Umgebung liegt der Geburtsort Papst Benedikt XVI und der Wallfahrtsort Altötting.

Anreise mit öffentliche Verkehrsmitteln

München - Mühldorf - Burghausen.
Citybus: Altstadt - Hl.-Geist-Spital.

Anreise mit Bus/Pkw

Die Stadt liegt zwischen Passau und Salzburg an der Salzach, an der "Blauen Route" (B 20) im Regierungsbezirk Oberbayern. Burghausen ist Mittelzentrum der Region Südostbayern und mit ca. 19.000 Einwohnern die grösste Stadt im Landkreis Altötting, direkt an der Grenze zu Österreich.
- BAB A3, Straubing über B 20 nach Burghausen ("Blaue Route")
- B12 / A94 München - Altötting - Burghausen.
In Burghausen den Infotafeln folgen.


Abholservice der Jugendherberge
Auf Wunsch vermittelt die Jugendherberge die Abholung der Klasse vom Heimatort und die Rückreise bzw. den Transfer vom Bahnhof zur Jugendherberge.

Parkmöglichkeiten

Es gibt zahlreiche öffentliche, kostenlose Parkmöglichkeiten: Parkgarage um die Ecke, großer Parkplatz ca. 8 Gehminuten entfernt. Direkt bei der Jugendherberge gibt es keine Parkmöglichkeit.

Kontakt

Jugendherberge Burghausen

Kapuzinergasse 235
84489 Burghausen

Tel: +49 89 922098-555
Fax: +49 89 922098-40

burghausen@jugendherberge.de


Leitung
Ulrike Abeln

Geokoordinaten

Breitengrad: 48° 9' 14,58"
Längengrad: 12° 49' 35,53"

Deutsche Bahn

[www.bahn.de Anreisebutton]

Anreise mit Kombi-Bahnticket

Günstig anreisen zu Festpreisen